Papiergewicht berechnen

Das Gesamtgewicht von Druckerzeugnissen wird mit folgender Formel berechnet:
G =  Bm x  Lm x  Qg/qm x  UBlatt
G = Gesamtgewicht (g)
Bm = Breite Papierbogen (m)
Lm = Länge Papierbogen (m)
Qg/qm = Papiergewicht (qm)
UBlatt = Anzahl der Blätter

Rechenbeispiel:
64-seitige Broschüre (32 Blatt), Format DIN A4 (21,0 x 29,7 cm), 115 g/qm Bilderdruck

G  = 0,21 x 0,297 x 115 x 32; G  = 229,52 g

Buchrücken berechnen

Die Formel lautet:

UMSCHLAG: Seitenanzahl / 2 x Grammatur / 1000 x Volumen = Umschlag
INHALT: Seitenanzahl / 2 x Grammatur / 1000 x Volumen +1mm für die Rillen = Buchblock

Ein Beispiel:

Umschlag  4 Seiten, 300g/m Papier ohne Volumen -> ((4 /2) x 300)) /1000 = 0,6mm
Inhalt 150 Seiten, 80g/m² Papier mit 1,2 Volumen   -> ((((150 /2) x 80) /1000 )x 1,2) + 1 = 8,2mm
Das Ergebnis ist 8,8mm.

Portokosten

zum Portokalkulator der Deutschen Post.

Standardbrief bis 20g 0,62 EUR, bis 50g 0,85 EUR, bis 500g 1,45 EUR
C5- oder C4-Umschlag bis 500g 1,45 EUR
Angaben Stand 21.10.2014, Deutsche Post AG ohne Gewähr.

PRINTPRINZ lässt sich regelmäßig von seinen Kunden bewerten. Wir freuen uns über die postitive Bestätigung: 4.63 von 5.00 bei 57 Bewertungen